Back to basic: Regional & saisonal!

food_regional_lilagreenblog1

Mit großer Freude und Aufmerksamkeit verfolge ich schon seit längerer Zeit die erfreulichen Entwicklungen im Food-Bereich hin zu “Weniger ist mehr”! Weniger Schnickschnack, weniger Convenience, weniger Masse und weniger beziehungsweise kompletter Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe. Dafür kommt mehr Klasse auf den Tisch, mehr Frische, mehr Regionales, mehr Saisonales, mehr Liebe zum Detail und schlichtweg mehr Qualität.

food_regional_lilagreenblog2

food_regional_lilagreenblog3

Auf der letzten “BOE” (Best of Events) in Dortmund zeigte Caterer und Locationbetreiber Broich, dass auch bei Firmenfeiern, privaten Feierlichkeiten oder Messen nicht auf “Natürlichkeit” und “Qualität” verzichtet werden muss. Dieser Food-Trend kann gerne für immer bleiben – wenn es nach mir geht…

Wer auch zu Hause auf “regional & saisonal” setzt, sollte sich unbedingt auf den lokalen Wochenmärkten umschauen, die mittlerweile in jeder Stadt regelmäßig stattfinden. Egal ob Obst, Gemüse, Fleisch oder Eier – nicht nur geschmacklich meist ein deutlicher Unterschied zum Supermarkt-Angebot, sondern auch schön zu wissen, wo das Essen herkommt, das auf unseren Tellern Platz nimmt. Auch toll: Der persönliche Kontakt. Statt mit Flachbildschirm und Scanner an der Express-Kasse sprechen hier auch endlich wieder Menschen mit uns. Unternehmer, die so viel Leidenschaft für ihre Waren aufbringen, dass es mich an jedem Freitag Morgen aufs Neue berührt, wenn ich mit einem herzlichen “Guten Morgen” am Marktstand meines Vertrauens begrüßt werde…

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

You May Also Like